Erdbestattung

Im Anschluss an die Trauerfeier wird der/die Verstorbene auf dem örtlichen Friedhof im Sarg in einem Erdreihengrab oder einem Wahlgrab bestattet. Das Grab bleibt für die Dauer von 20 Jahren bestehen.